Ausstelung im Ritz Carlton in Abu Dhabi


Die Künstlerin Daniela Roßner von dADa - Arts hatte die große Ehre an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Die Passion für edle Pferde und Falken fand großen Anklang im Ritz Carlton Hotel Abu Dhabi

‘Wanna Read?’ A division of the Sheikh Sultan Bin Khalifa Al Nahyan Humanitarian and Scientific Foundation and founded by Sheikha Shamma bint Sultan bin Khalifa Al Nahyan, hosted its first fundraiser on Friday, May 13 at The Ritz Carlton in Abu Dhabi. The silent auction at the event generated over Dh400,000. The event was graced by the presence of Sheikh Zayed bin Sultan bin Khalifa Al Nahyan,  Sheikha Sheikha bint Saif Al Nahyan, Sheikha Lubna bint Khaled Al Qasimi and well attended by dignitaries, celebrities, and entrepreneurs. The gala dinner, organised and managed by Plan b, the initiative’s official event and marketing partners, rolled out a fairytale event themed around the timeless classic Alice in Wonderland. The keynote speaker for the evening was renowned media figure Becky Anderson, Managing Editor and Anchor at CNN Abu Dhabi. Spirited bidding unfolded during the silent auction, proceeds from which will fund the development of six new reading rooms for children across hospitals in the UAE. Sheikha Shamma said, "The funds raised will allow "Wanna Read?" to expand by offering young patients a stimulating and enriching environment with an abundance of books to encourage healing through reading." Falcon Aviation and Marina Mall sponsored the ‘Wanna Read?’ gala. Contributors of the silent auction were Souq.com, Danube Home, The Ritz Carlton Hotel Abu Dhabi, Sarky Jewelry, Gehna Jewellery Boutique, Swiss Art Gate UAE, Yvan Lozzi, Reynald Aubert, Niclas Castello, Daniela Rossner, Maria Noga, Philip Van Avermaet, Mona Al Khaja, Carlo Ferrrari, Khalifa El Shimy, Sana Khan, Maliha Peracha, Rafae Ali, Suzi Fadel, Seema Bhatia, and Shivani Mathur.

Ausstellung im Radisson Blue Leipzig


Seit 14.04.2016 sorgen die neuen Ausstellungsstücke Künstlerin Daniela Roßner von dADa-Arts für Aufmerksamkeit im Empfangsbereich des Radisson Blue Leipzig. Der thematische Schwerpunkt ist unübersehbar der Fabulismus – Kunst im Zeichen des Pferdes. Zu ihrem Gemälde "Gesprengte Ketten", „ZN-Awakening“, „Der lange Weg“ und „Konvex Konkarv“ gesellen sich außerdem Werke der Künstler Rolf Kuhrt, Jean Miotte und Claudia Tübke.

Eine Katze aus der Vergangenheit und Gegenwart


Ein besonderer Kundenauftrag, da die Main Coon der verstorbenen Katze der Künstlerin aufs Haar gleicht. Auch hier zeigt sich das detailgetreue Arbeiten von Daniela Roßner in Kombination mit modernen Elementen – eine Brücken zwischen Tradition und Moderne.

Impressionen von der Kunstmesse in Leipzig  2015.


 

dADa-Arts präsentiert erstmalig ein „pferdefreies“ Werk. Die Thematik Lebendiges Erwachen ist geblieben -  „Zombienation-Awakening „ 150 x 120, Öl auf Leinwand. Es waren interessante Tage mit internationalen Künstlern und Gästen und guten Kontakten.  Insbesondere die Begegnung mit der begnadeten russischen Malerin Elena Orlowa-Afinogenowa war faszinierend und herzlich zugleich.

Teilnahme an der Kunstmesse Leipzig 12.11. - 15.11.2015


Im kommenden November wird Daniela Roßner mit Ihren neuen Werken an der Kunstmesse Leipzig Teilnehmen! Sie wurde als eine von ca. 30 Künstleinnen und Künstlern von einer internationalen Jury für diese Veranstalltung ausgewählt.

Kunstmesse Leipzig

 

Übergabe des Bildes "Menschheitsgeschichte" an Helen Langehanenberg


Den Höhepunkt der "Chemnitzer Pferdenacht" markierte der Auftritt von Helen Langehanenberg. Die Mannschaftsweltmeisterin im Dressurreiten und Olympia Silbermedaillengewinnerin, präsentierte vor ausverkaufter Kulisse eine beindruckende Dressurshow. Daniela Roßner überreichte Ihr im Anschluss, als besonderes Zeichen der Anerkennung der Veranstalter und aller Beteiligten, einen Kunstdruck auf Acrylglas Ihres Gemäldes "Menschheitsgeschichte"

 

dADa-Arts beim "Großen Preis von Sachsen" - 21.11.-23.11.2014


Daniela Roßner präsentiert drei Ihrer aktuellen Werke zur ersten Auflage des Chemnitzer Reitsportturniers, dem "Großen Preis von Sachsen" - Die Veranstaltung zählte 150 Reiter und 450 Pferde, welche sich in 15 Prüfungen zu beweisen hatten! Insgesamt wurde ein Preisgeld von 60.000 Euro ausgelobt! Die Veranstaltung bot den idealen Rahmen um ein breites Fachpublikum für die Arbeit von Daniela Roßner zu begeistern. Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Kunden und Interessenten für das überragende Interesse!

 

DADA ARTS

Daniela Roßner | Pferdemalerei

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren